text.skipToContent text.skipToNavigation

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Vertragssprache ist deutsch oder französisch
 

1. Angebote:

Alle unsere Angebote verstehen sich ausdrücklich freibleibend.
 

2. Lieferung:

Für Umfang und Ausführung der Lieferung ist die Auftragsbestätigung massgebend. Leistungen, die darin nicht enthalten sind, werden besonders berechnet.
 

3. Lieferfrist:

Die vereinbarte Frist (Cirka-Angabe) wird von uns nach bestem Vermögen eingehalten; sie ist jedoch unverbindlich. Wegen Nichteinhaltung der Lieferfrist kann der Besteller weder Schadenersatz verlangen noch vom Vertrag zurücktreten. Betriebsstörungen infolge von Ereignissen höherer Gewalt, wie auch Streiks und Verzögerung in der Anlieferung der Rohmaterialien, entbinden uns von den eingegangenen Lieferungsverpflichtungen.
 

4. Reklamationen:

Beanstandungen können nur dann geprüft und anerkannt werden, wenn sie spätestens 14 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich erhoben werden; später eintreffende Reklamationen können nicht berücksichtigt werden. Im Falle einer begründeten Beanstandung steht es uns frei, nach eigener Wahl entweder einwandfreien Ersatz zu liefern oder eine angemessene Preisreduktion zu gewähren. Weitergehende Ansprüche, wie Ersatz des Inhalts, Vergütung von Schaden, Arbeitslöhnen, Frachtkosten usw. können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden. Die Haftung erstreckt sich nur auf das gelieferte Material.
 

5. Mengen:

Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10 Prozent der bestellten Mengen können nicht beanstandet werden.
 

6. Versand:

Die Ware reist immer auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Für Beschädigungen auf dem Transport sind die Transport-Unternehmen haftbar. Die Annahme beschädigter Sendungen ist zu verweigern und die Ware dem Transport-Unternehmen zur Verfügung zu stellen, unter sofortiger Benachrichtigung der Storopack Schweiz AG (nf. Storopack).
 

7. Verpackung:

Sofern nicht anders vereinbart, sind Verpackungen im Preis inbegriffen.
 

8. Preis- und Zahlungsbedingungen:

Soweit nichts anderes vereinbart, verstehen sich die Preise netto ab Werk, einschliesslich Verpackung in Schweizer Franken (CHF), ohne irgendwelche Abzüge. Sämtliche Nebenkosten, sowie alle Arten von Steuern, Abgaben, Gebühren und Zöllen gehen zu Lasten des Bestellers. Zahlungen sind per Vorkasse, Paypal oder auf eines der auf der Faktura angegebenen Konten binnen 30 Tagen nach Rechnungsstellung ohne Abzug zu leisten. Die Zahlungstermine sind auch einzuhalten, wenn Transport, Ablieferung oder Annahme der Lieferung aus Gründen, die Storopack nicht zu vertreten hat, verzögert oder verunmöglicht werden. Es ist unzulässig, Zahlungen wegen Beanstandungen, Ansprüchen oder von uns nicht anerkannter Gegenforderungen des Bestellers zu kürzen oder zurückzuhalten. Hält der Besteller die vereinbarten Zahlungstermine nicht ein, so hat er ohne besondere Mahnung vom Zeitpunkt der Fälligkeit an einen Verzugszins zu entrichten. Bei Nichteinhaltung der Zahlungstermine ist Storopack berechtigt, noch nicht zur Auslieferung gelangte Ware zurückzuhalten.
 

9.Garantie:

Nur zugesagte Eigenschaften werden garantiert. Gewähr für die Geeignetheit der gelieferten Ware für den vorgesehenen Einsatzzweck kann nicht übernommen werden, wenn dieser Einsatzzweck nicht mit uns abgesprochen worden ist. Ebenso ist Storopack auf gesetzliche, behördliche und andere Vorschriften aufmerksam zu machen, die sich auf die Ausführung der Lieferung beziehen. Soweit die Ware bereits verarbeitet ist, leistet Storopack nur Schadenersatz, der in keinem Fall den Rechnungswert der von ihm gelieferten Ware übersteigt. Jeder weitere Anspruch des Bestellers wegen mangelhafter Lieferung ist ausgeschlossen.
 

10. Abrufaufträge:

Wenn keine kürzere Lieferfrist vereinbart wurde, so hat der Abruf längstens innerhalb eines Jahres vom Datum der Bestellung an zu erfolgen. Unbefristete Abschlüsse sind nicht zulässig. Im Falle von Firmenänderung oder Geschäftsverkauf sind die bestehenden Verträge von der neuen Firma zu übernehmen.
 

11. Urheberrecht:

Der Kunde übernimmt die Verantwortung dafür, dass durch die Ausführung seiner Bestellung nach von ihm eingesandten Modellen und Zeichnungen fremde Rechte, insbesondere Urheber- und Schutzrechte, nicht verletzt werden. Der Kunde hat Storopack jeden Schaden zu ersetzen, den diese etwa wegen Verletzung der Rechte Dritter im Zusammenhang mit der Lieferung erleiden sollte.
 

12.Werkzeuge, Formen etc. und andere Spezialwerkzeuge:

Auch wenn sie ganz oder anteilig berechnet werden, bleiben Eigentum von Storopack, werden nicht herausgegeben und bleiben für Nachbestellungen zwei Jahre aufbewahrt. Erfolgen bis dahin keine weiteren Aufträge, so verfügen wir darüber nach Gutfinden.
 

13. Eigentumsvorbehalt:

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag vor. Wir sind berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen, wenn der Käufer sich vertragswidrig verhält. Der Käufer ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln. Der Eigentumsvorbehalt schliesst nicht das Recht des Auftraggebers aus, die gelieferte Ware im Rahmen seines ordnungsgemässen Geschäftsbetriebes zu verwenden bzw. diese zu verarbeiten und zu veräussern. Der Auftraggeber darf sie aber, solange der Eigentumsvorbehalt besteht, weder zur Sicherung übereignen noch verpfänden.
 

14. Einwilligung:

Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie den unter dieser Erklärung beschriebenen Zwecken der Speicherung und Nutzung ihrer Daten zu. Es gilt die jeweils aktuelle Version auf dieser Webseite.
 

15. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch:

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen Kontakt Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden.
 

16. Datenübermittlung an Drittländer:

In der Zusammenarbeit innerhalb unserer internationalen Geschäftsbereiche können personenbezogene Daten zu den beschriebene Zwecken an Drittländer übertragen werden. Unsere Tochtergesellschaften unterliegen hierbei den jeweils gültigen lokalen und internationalen Datenschutz Gesetzten. Mit Subunternehmen sind entsprechende Datenschutzvereinbarungen getroffen worden.
 

17. Datenschutzbeauftragter:

ITEMCON Sagl
Via Balestra 12
CH-6900 Lugano
Tel.: +41(91)2085199 data-privacy(at)storopack.com
 

18. Schlussbestimmungen:

Abweichungen von diesen allgemeinen Lieferungs- und Verkaufs-bedingungen bedürfen der Schriftform. Erfüllungsort und Gerichtsstand für den Besteller und den Lieferanten ist CH-5242 Birr. Das Rechtsverhältnis untersteht schweizerischem Recht.


Weitere Informationen zum Storopack Online-Account, Lieferbedingungen etc. erhalten Sie unter Kundeninformationen.